Unternehmen

 

1965 Die Firma Karosseriebau Schleich GmbH wird von Werner Schleich gegründet und besteht zunächst aus zwei Mitarbeitern - Werner Schleich und seiner Frau.
1972 Erste Vergrößerung der Firma und Umzug ins Industriegebiet Ost in Saarlouis-Fraulautern.
1973 Nach abgeschlossener Lehre kommt der Sohn der Firmengründer, Herbert Schleich, dazu.
1978 Nach bestandener Meisterprüfung von Herbert Schleich werden nach und nach weitere Mitarbeiter eingestellt.
Mittlerweile kommt es zu weiteren Vergrößerungen des Firmengeländes.
1993 Herbert Schleich übernimmt das Unternehmen, in dem inzwischen 16 Mitarbeiter beschäftigt werden.
1995 Zwei weitere Werkshallen, zwei Lackierkabinen und ein Bürogebäude mit Sozialräumen werden errichtet.
2000 Die Karosseriebau Schleich GmbH feiert das 35. Firmenjubiläum. Mit innovativen Konzepten im Bereich Kundenservice und Qualitätssicherung startet das Unternehmen ins neue Jahrtausend, um weiterhin zu den besten der Branche gehören.




Wir beschäftigen zur Zeit 16 qualifizierte Mitarbeiter


2 Karosseriebaumeister
Herbert Schleich ist auch öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Karosserie- und Fahrzeugbauer-Handwerk


8 Gesellen
davon fünf Mitarbeiter im Bereich Karosseriebau sowie drei Mitarbeiter in der Lackverarbeitung


4 Auszubildende
von diesen werden drei im Bereich Karosseriebau ausgebildet und einer in der Lackiererei ausgebildet


2 kaufmännische Angestellte
die - unterstützt durch ein modernes EDV-System zur elektronischen Datenübermittlung - für die effiziente und kundenorientierte Auftragsorganisation sorge tragen.